Kein Test: Diagnose Demenz Demenzerkrankung Gerontopsychiatrie Krankheitslehre – Produktvorstellung

Kein Test Diagnose Demenz Demenzerkrankung Gerontopsychiatrie Krankheitslehre Produktvorstellung
Die Diagnose an Demenz erkrankt zu sein, kommt für die Betroffenen oft sehr überraschend und fällt ihnen besonders schwer zu akzeptieren.

Anfänglich, sind diese Menschen noch ausreichend “fit” und fallen deshalb oft in einen Schockähnlichen Zustand.


Für Demenzkranke ist es daher wichtig, das ihre Vertrauten und Angehörigen sie auch weiterhin voll in das soziale Umfeld einbinden.


Unsere Gesellschaft wird heutzutage immer älter und damit steigt auch die Anzahl der Demenzerkrankten.


Wir sollten uns bewusst sein , das die Demenzerkrankung jeden treffen kann und daher der offene Umgang mit dieser Diagnose wichtig ist um damit Verständnis für die Betroffenen und auch für die Angehörigen, aufbringen zu können.


Das Buch Gerontopsychiatrie für Pflegeberufe (Krankheitslehre) behandelt viele damit verbundene Sachfragen wie z.B. Demenz-Symptome, Vorsorgevollmacht, Demenz-Verlauf und auch die Kosten der Pflege.


Widmen, Sie sich rechtzeitig dem Thema: Leben mit Demenz – Was dies bedeutet und machen sie sich Gedanken über die rechtlichen und medizinischen Fragen. Gerontopsychiatrie für Pflegeberufe (Krankheitslehre)